Sehen Sie hier das Logo des Öko-Zentrums NRW

Ausbildung Baubiologie

Programm des Fernlehrgangs
(baubiologie24) des Öko-Zentrums NRW

"Baubiologie und Aspekte von Innenraumbelastungen"

Oktober 2017 bis März 2018

Präsenztermine jeweils von 10.00 - 17.00 Uhr:

Freitag, 17. November 2017 "Chemische Innenraumbelastungen"
Einführung, Vorgehen, Untersuchungsmethoden und Sanierungsmaßnahmen
Referent: Dr. Thomas Haumann, Sachverständigenbüro für Umweltanalytik und Baubiologie, Essen, Mitglied im VDB e.V.

Freitag, 2. Februar 2018 "Mikrobiologische Innenraumbelastungen"
Einführung, Vorgehen, Untersuchungsmethoden und Sanierungsmaßnahmen
Referent: Dr. Christoph Trautmann, Umweltmykologie GmbH, Berlin, Mitglied im VDB e.V.

Samstag, 3. Februar 2018 "Physikalische Innenraumbelastungen" Messverfahren, Möglichkeiten für die Beseitigung bzw. Reduzierung
Referent: Dr.-Ing. Martin H. Virnich, Ingenieurbüro für Baubiologie und Umweltmesstechnik, Mönchengladbach, Mitglied im VDB e.V.

 
Freitag, 23. März 2018 (9-16 Uhr)
schriftliche und mündliche Abschlussprüfung 
 

>hier anmelden<

Der berufbegleitende Fernlehrgang besteht aus fünf Lerneinheiten und
drei eintägigen Präsenzworkshops in Hamm zu folgenden Themen:

  • Baubiologie und Bauökologie
  • Bauphysikalische Aspekte
  • Konstruktion und Innenausbau, Bauteilkatalog
  • Innenraumbelastungen (mikrobiologisch, chemisch, physikalisch)
  • Ressourceneffiziente Haustechnik

baubiologie24 auf einen Blick:

  • Grundlagenwissen für die baubiologische/bauökologische Planung und Beratung
  • Lernen von zu Hause oder vom Büro aus per Internet
  • Tutorielle Betreuung während des gesamten Lehrgangs
  • Lehrgangsdauer vier Monate (Lernaufwand etwa 10 Stunden/Woche)
  • geprüft und anerkannt durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)

Zulassungs-Nr.: 7154305

  • schriftliche und mündliche Abschlussprüfung
  • Kosten: 1.500 Euro inkl. Workshops und Betreuung (zahlbar in 3 Raten)

Sie erhalten nach erfolgreicher Abschlussprüfung ein Zertifikat des Öko-Zentrums NRW und des Berufsverbandes Deutscher Baubiologen (VDB e.V.). Mit dem Abschluss als "Geprüfte/r Planer/Planerin für Baubiologie" können Sie die Aufnahme als Gastmitglied beim VDB beantragen.

Teilnehmer- "Baufachleute" wie z.B.:

  • Architekten
  • Innenarchitekten
  • Ingenieure im Bauwesen

die in der baubiologischen/bauökologischen Planung und Beratung tätig werden wollen.

Nähere Informationen erhalten Sie hier oder unter der Adresse:

Berufsverband Deutscher Baubiologen VDB e.V.
Sandbarg 7, 21266 Jesteburg
Telefon: 04183 - 77 35 301
Telefax: 04183 - 77 35 302 
E-Mail: info(at)baubiologie.net

 

Termine für 2017/2018

Start 13.10.17 in Hamm
17. November 2017      1. Workshop Chemische Innenraumbelastungen
2. Februar 2018           2. Workshop Mikrobiologische Innenraumbelastungen
3. Februar 2018           3. Workshop Physikalische Innenraumbelastungen
23. März 2018              schriftl. und mündl. Abschlussprüfung