Unsere Empfehlungen

Nachstehend finden Sie unsere Literatur-Empfehlungen. Die Empfehlungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Sie kennen ein besonders interessantes Fachbuch? Senden Sie uns gerne Ihre Empfehlung zusammen mit einem Ansichtsexemplar.

Die nachstehend genannten Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. 4,50 Euro Versandkosten im Inland für NICHT-VDB-Mitglieder. Preise für den Auslandversand erfragen Sie bitte in der Geschäftsstelle des VDB.

Damit Ihnen die Orientierung leichter fällt, haben wir die Bücher in die Bereiche Bautenschutz und Bausanierung, Gutachen und Recht, Innenraumklima und -schadstoffe, Mobilfunk und Elektrosmog sowie Schimmelpilze und Schimmelanalytik gegliedert.


Literaturhinweise – Das ist neu am Markt!

***NEU *** NEU *** NEU ***

Hinweis: Nachstehende Neuerscheinungen und Neuauflagen sind nicht als Empfehlung zu verstehen und wertfrei. Wir informieren Sie lediglich, was sich am Büchermarkt tut, damit Sie gut informiert sind. 

Aushangpflichtige Verhütungsvorschriften

Aushangpflichtige Unfallverhuetungsvorschriften

Textsammlung wichtiger Vorschriften zum Aushängen:
Stand Oktober 2014, 2. Aufl., 116 Seiten
Broschierte Ausgabe zum Preis von 14,99 Euro inkl. MwSt.

Unfallverhütungsvorschriften: Denken Sie an die Aushangpflicht!

Als Arbeitgeber sind Sie verpflichtet, Ihre Beschäftigten über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit während ihrer Arbeitszeit ausreichend und angemessen zu unterweisen. Zu dieser Unterweisungspflicht gehört auch, dass Sie Ihre Beschäftigten über die in Ihrer Branche geltenden Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaften unterrichten, damit die darin festgelegten Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit bei der Arbeit umgesetzt werden können. Die berufsgenossenschaftlichen Vorschriften müssen gemäß §12 BGV A1 jeder Arbeitnehmerin und jedem Arbeitnehmer jederzeit zugänglich sein. Am einfachsten kommen Sie Ihrer Pflicht durch Aushang am Schwarzen Brett nach. Alternativ können Sie Ihre Beschäftigten auch auf elektronischem Weg informieren, sofern dies sinnvoll ist.

In der Kompaktausgabe "Aushangpflichtige Unfallverhütungsvorschriften" mit Kordel finden Sie die für Betriebe aller Branchen geltenden Unfallverhütungsvorschriften BGV A1, DGUV Vorschrift 2, BGV A3 und zusätzlich die ASR A1.3 (mit allen Sicherheitszeichen in Farbe). So stehen ihnen auch die wichtigen Inhalte und Regelungen der BGV A8, die außer Kraft treten wird, in aktueller Fassung zur Verfügung.

Gefährdungsbeurteilung richtig machen

A. Luksch, 2., akt. Auflage, 2016, 192 Seiten
Broschierte Ausgabe zum Preis von 39,99 Euro inkl. MwSt.

Gefährdungsbeurteilung: Ihr perfekter Schnelleinstieg!

Die Pflicht zur Gefährdungsbeurteilung ist grundlegend im Arbeitsschutzgesetz verankert und wird in mehreren Verordnungen anlass- und situationsbezogen konkretisiert. Dennoch wird nur in einem Drittel der kleinen und mittleren Unternehmen eine Gefährdungsbeurteilung durchgeführt.

Die Ursachen liegen u.a. darin, dass entweder falsche Vorstellungen von einer Gefährdungsbeurteilung in die Irre führen oder die zuständigen Personen mangels Wissen mit der Durchführung überfordert sind bzw. diese in einer fatalen Fehleinschätzung für nicht notwendig erachten.

Das vorliegende Buch bietet Ihnen einen Schnelleinstieg in die Durchführung und Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung mit den wichtigsten formalen Arbeitshilfen. Sie finden hier die große Richtschnur, nach der die Gefährdungsbeurteilung durchgeführt werden muss. Mit entsprechenden Arbeitshilfen und umfassenden Informationswerken können Sie dann konkret und zielgerichtet in Ihre Arbeit einsteigen.

Fachkunde Gefahrstoffe

Fachkunde Gefahrstoffe

Wissen, Grundlagen und Tipps für die Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung nach TRGS 400

M. Born C. Carl G. Schneider, 2017, 208 Seiten
Broschierte Ausgabe zum Preis von 34,99 Euro inkl. MwSt.

Wer eine Gefährdungsbeurteilung für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen erstellt, muss laut § 6 Gefahrstoffverordnung fachkundig sein.
Gefordert sind ausreichende Kenntnisse über:

  • die gefährlichen Eigenschaften der verwendeten Gefahrstoffe,
  • die Arbeitsabläufe und die auszuübenden Tätigkeiten,
  • die relevanten Vorschriften,

um die Arbeitsbedingungen beurteilen sowie die festgelegten Schutzmaßnahmen während einer Tätigkeit bewerten zu können.Doch was heißt „ausreichende Kenntnisse“ angesichts tausender Gefahrstoffe und unterschiedlichster Tätigkeiten?Dieses Buch macht Sie fit mit klaren Erläuterungen und Merksätzen – ideal zum Einarbeiten!

Es greift alle wichtigen Themen der Fachkunde nach TRGS 400 auf und vermittelt notwendiges Basiswissen zur Durchführung der fachkundigen Gefährdungsbeurteilung – unabhängig von Branche oder Tätigkeit.
Aus dem Inhalt:

  • Vorgehensweise bei der Gefährdungsbeurteilung
  • Europäische und nationale Rechtsvorschriften
  • Einstufung und Kennzeichnung von Gefahrstoffen
  • Das Sicherheitsdatenblatt als Informationsquelle für die Gefährdungsbeurteilung
  • Sicherheitstechnische Kennzahlen von Gefahrstoffen
  • Brand- und Explosionsschutz beim Umgang mit Gefahrstoffen
  • Expositionsbestimmung und Expositionsbegrenzung durch Luft- und Biologische Grenzwerte
  • Bestimmungen der Gefahrstoffverordnung
  • Substitution, Schutzmaßnahmen und arbeitsmedizinische Vorsorge

Innenabdichtungen - Bauen im Bestand

Innenabdichtugen

Hrsg.: Frank Eßmann, Jürgen Gänßmantel, Gerd Geburtig
2018, 212 S., 130 Abb. u. 23 Tab.
Broschierte Ausgabe zum Preis von 48,00 Euro inkl. MwSt.

Bei einer Sanierung ist es nicht immer möglich erdberührtes Mauerwerk freizulegen und von außen abzudichten. Eine Innenabdichtung sollte aber grundsätzlich nur dann erfolgen, wenn die Außenabdichtung aus technischen oder wirtschaftlichen Gründen nicht möglich ist.

Das komplexe Feld der Innenabdichtungen wird in diesem Band der Reihe »Bauen im Bestand« vor dem Hintergrund der neuen Normenreihe DIN 18531 bis 18535 ausführlich beschrieben. Die Autoren stellen den Themenkomplex der nachträglichen Abdichtung durch WU-Konstruktionen aus Stahlbeton von der Grundlagenermittlung bis zur Bauausführung ausführlich dar. Das Vorgehen bei Untersuchungen zur Schadensfindung wird erläutert und verschiedene Analyseverfahren werden besprochen. Darüber hinaus werden Anwendungen und Grenzen mineralischer Innenabdichtungen aufgezeigt, verschiedene Verfahren der Bauwerkstrocknung beschrieben und Maßnahmen zur Qualitätssicherung dargelegt. Ein ausführlicher Anhang mit Leistungsverzeichnissen, kalkulatorischen Arbeitszeitrichtwerten, Abrechnungsgrundlagen und Checklisten für Probenahmen und Ortsbegehungen runden den Band zu einem praktischen Hilfsmittel ab.

Bauen und Renovieren - BUND Jahrbuch 2018

Bauen & Renovieren

Ökologisch Bauen und Renovieren

Die broschierte Ausgabe zum Preis von 8,90 Euro inkl. MwSt. ist ab sofort im
Zeitschriftenhandel erhältlich oder unter www.ziel-marketing.de

Bauen und Renovieren ist komplexer denn je: Nahezu jährlich veränderte Regulierungen und Förderprogramme sind ebenso schwer zu überblicken wie die wachsende Vielfalt an Baustoffen und technischen Umsetzungsmöglichkeiten. Egal, ob ein Neubau oder eine Sanierung ansteht, und erst recht, wenn man sich nicht mit Mindeststandards zufrieden geben will, sondern ökologisch optimiert bauen und künftig möglichst energieautark wohnen will.
Verständlich geschrieben und anschaulich aufbereitet, mit vielen Beispielen und Anregungen, bietet das 244 Seiten starke „BUND-Jahrbuch 2018 – Ökologisch Bauen und Renovieren” einen Rund-um- Service für Bauherren und Sanierer. Durchgehende Literatur- und Internet-Verweise erleichtern zudem die Vertiefung der sechs Themenbereiche: Grundlagen/Planung, Musterhäuser, Grün ums Haus, Gebäudehülle, Haustechnik und Innenraum-Gestaltung. „Einzigartig“ seien der umfassende Überblick zur staatlichen Förderung und die Tabellen zum Vergleich der Heizkosten für unterschiedliche Haustypen und Anlagenkonstellationen.

Mit im Fokus steht diesmal die „zunehmende Elektrifizierung der Gesellschaft“. Als käme der Strom wieder „aus der Steckdose“, sollen scheinbar unbegrenzt bereitstehende Erneuerbare Energiequellen stark wachsenden Stromverbrauch legitimieren: Während intensivierte Kommunikation und Digitalisierung Effizienzgewinne schon weitgehend neutralisieren, kommen Stromheizungen wieder in Mode und durch den proklamierten Umstieg auf Elektro-Mobile Millionen Stromfresser hinzu. Fazit: Auch der massive Ausbau von Stromspeichern reicht dafür nicht aus. Ohne Verkehrswende wird die Energiewende zulasten des Klimaschutzes verschleppt, weil Kohlekraftwerke länger laufen müssten.

Sicherheitsleitsätze für Führungskräfte

Sicherheitsleitsaetze fuer Fuehrungskraefte

M. Rocker, 15. Aufl. 2017, 44 Seiten
Broschierte Ausgabe zum Preis von 4,99 Euro inkl. MwSt.

Der schnelle Überblick für Führungskräfte und Aufsichtspersonen!

Die Sicherheitsleitsätze informieren Sie über Ihre Pflichten und Verantwortung sowie über Sicherheitsmaßnahmen, die Sie zur Vermeidung von Betriebsunfällen und Berufskrankheiten beachten müssen.
Sie sind eine wichtige und praktische Nachschlagehilfe, wenn im betrieblichen Arbeitsablauf Fragen der Arbeitssicherheit zu klären sind.

Aus dem Inhalt:

  • Gesetze, Verordnungen
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Beleuchtung
  • Fluchtwege, Notausgänge
  • Brandschutz
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Unfallstatistik
  • Arbeitsstättenverordnung